Entsorgung von Grünschnitt und Stammholz :

 

Nach einer Baumfällung, einem Heckenschnitt oder intensiven Rückschnitten fällt häufig eine große Menge an Grünschnitt an.

Wir entsorgen diese auf Wunsch und bringen den sogenannten Bioabfall zu einer hiesigen Kompostierungsanlage. Stammholz kann zu Brennholz verarbeitet werden und dient dann noch einem guten Zwecke, angesichts der steigenden Rohölpreise eine interessante Möglichkeit.

Wir berechnen für diese Entsorgungsleistung die anfallende Arbeit, die Transportkosten und die Wiegegebühr bei der annehmenden Deponie.

Sie erhalten einen verbindlichen Kostenvoranschlag mit Pauschalpreis plus der Gebühr der Kompostierungsanlage. Als Anhaltspunkt müssen sie mit ca. 60,-€ pro Tonne angeliefertem Grünschnitt rechnen.

Nicht benötigtes Stammholz bzw. potentielles Brennholz bieten wir ausgewählten Kunden an, die sich dieses kostenfrei bei ihnen abholen dürfen; somit entfällt eine zusätzliche Gebühr der Entsorgung.

 

Wenn der Kunde es wünscht, sägen, schneiden und spalten wir das Stammholz auch auf die gewünschte Größe zur Trocknung.